Jonas der Bochumer
Übersicht  
  Home
  JdB Navigator
  JdB goes Internet!
  JdB Info-Center
  JdB Guten Morgen!
  JdB Ferienkalender
  JdB Web-Radio
  JdB Kalender
  JdB Nachrichten
  Aktuelles
  Preissturz
  Poco und Domäne
  Sachen zum Lachen
  Counter
  Lagerraum
  JdB Das Magazin
  => Dresdner Commerzbank
  => Hurra, wir leben noch!
  => 70er Jahre Discount
  => Das Ende zweier Supermärkte
  => Rewe auf Genussreise
  => Extra "Big Bang"
  => Extra "Big Bang" 2
  Hertie sagt buy, buy!
  Ihr Platz im Wandel der Zeit
  Impressum
Copyright Bilder/Texte u. Design by jonas-der-bochumer.de.tl/ Jonas K. Erstellt mit/Copyright Grunddesign Homepage-Baukasten.de
Hurra, wir leben noch!


Hurra, wir leben noch!

Der Bekleidungsfilialist SinnLeffers meldete letztes Jahr Insolvenz an, einige Häuser wurden geschlossen. Doch ein paar Filialen haben überlebt. Ein ernüchterndes Fazit.


http://www.wdr.de/themen/wirtschaft/wirtschaftsbranche/sinnleffers/_img/sinn_leffers_01_400q.jpg

Im Hintergrund der Werbung singt eine Frau „Hurra wir leben, hurra wir leben noch!“ Aber leider hat der Kunde davon recht wenig. SinnLeffers war ein nobles Kleidungsgeschäft. War. Wenn man die Filiale betritt sieht man, welche Folgen die Insolvenz hat. Der Eingang ist übersichtlich bestückt, sehr übersichtlich. Die Regale sind fast leer, die Tische sehen eher aus wie Wühltische. Weiter im Inneren geht man vier Stufen herunter in die Mantel-Abteilung. Das Geländer an den Stufen wackelt und ist verrostet. Auch hier: gähnende Leere. Der Teppichboden: Grau. Und mit Flecken übersät. Während die erste Etage noch einigermaßen aussah, ist das Geld für die zweite Etage knapp geworden. An der Rolltreppe: Auf der beleuchteten Infotafel ist einiges mit schwarzem Klebeband abgeklebt. Wahrscheinlich auch ein Opfer der Insolvenz. Mit der ruckelnden Rolltreppe geht es in die 2. Etage. Hier: Noch leerer. Früher herrschte hier Nobel-Flair. Es gab eine große Reihe mit Umkleiden und eine eigene Kasse. 2005 war das. Jetzt ist all das verschwunden. Die Lampen flackern oder sind aus. Die Fliesen vor den Rolltreppen sind gesprungen. Der Putz bröckelt. Wenn man denkt, dass das schlimm genug ist: gehen wir in die 3. Etage. Nur noch Ramsch. Und Leere. Neben Haufen von zerknüllten T-Shirts gibt es nur noch eine Bettbezug/Handtuch Abteilung. Zum Glück gibt es in den anderen Abteilung Holzboden, denn der uralte graue Teppich ist über und über voll mit Flecken aller Art. Kurios: In der Bettbezug-Abteilung prangt das Logo der Firma Schiesser, die wiederum Insolvenz angemeldet hat.

In einem Laden, der so aussieht, als wäre es der Tag vor der endgültigen Schliessung, möchte man nicht gerne einkaufen. Da hilft es auch nicht, dass SinnLeffers Gutscheine verschenkt.

Dieser Artikel bezieht sich auf die Filiale in Mönchengladbach. Hoffentlich sieht es in den anderen „noch lebenden“ Filialen anders aus. Dann kann man sagen: „Hurra wir leben noch!“

 

jonas-der-bochumer.de.tl informiert!  
  Herzlich Willkommen auf jonas-der-bochumer.de.tl

>>> AB SOFORT NUR NOCH HIER:

www.jonasderbochumer.wordpress.com !!!
 
Werbung  
   
Wetter in ...  
  LEER  
Wetter-Schnellsuche  
   
Aktuelle Nachrichten von Bild.de  
 

Mehr News und Politik auf BILD.de.

 
Kontakt  
  FRAGEN AN

jdb-blog@live.de
 
Heute waren schon 1 Besucher hier
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=